Konstantin Dukas
2003 bis 2007 und 2013 bis 2018
Dahinter folgt, man mag es kaum glauben, Konstantin
Dukas.
49 Tore hatte unser quirliger Mittelfeldspieler, übrigens
ein Eigengewächs, erzielt. Wenn Duki auf den Platz
auflief, war er gleich hell wach, sodass es nicht
verwundert, dass er seine meisten Tore (30) in der 1.
Halbzeit erzielte. Auch bei ihm konnte ich nur einen
Strafstoß verbuchen.
Dafür war er als zweifacher Torschütze (9x) am
erfolgreichsten. 1 Dreierpack rundet das Bild ab.

FOTOS Gerhard Götze


Tore sind das Salz der Fußballsuppe

Von Gerhard Götze

Ob es ein frühes, oder spätes Tor war, ob wichtig oder endscheidend, ob aus dem Spiel, oder aus einer Standardsituation heraus oder vom Punkt aus erzielt wurde,
ist letztendlich egal. Der Schütze freut sich immer. Die Kameraden jubeln, der Trainerstab ist zufrieden, und für die Fans ist es das, warum sie immer wieder ins
Stadion bzw. Sportplatz strömen. Und wenn die Treffer den Sieg bedeuten ist die Freude doppelt groß.

Torhungrigste Mannschaft in der Hessenliga
In der Hessenliga nehmen die drei Erstplatzierten Teams der Tabelle auch die ersten drei Plätze ein.
Mit 37 Toren steht der Tabellenzweite SC Hessen Dreieich ganz oben auf dem Treppchen. Dahinter folgen Tabellenführer Barockstadt Fulda-Lehnerz und als
Tabellendritter Rot-Weiss Walldorf, beide waren je 31 Mal erfolgreich.
Schlusslicht FC Erlensee erzielte auch die wenigsten Tore.

12 Spieler waren an Hessen Dreieichs Torquote beteiligt, dabei ist Toni Teljic mit 8 Treffern erfolgreichster Torschütze.
Fulda-Lehnerz und Walldorf benötigten nur 10 Spieler für ihre 31 Tore.
Tolga Duran führt mit 6 Toren Barockstadts interne Torjägerliste an.
Bei Walldorf sind dies Takero Itoi und Nico Struwe je 8 Tore.

Die stabilste Abwehr der Liga, wen wundert's, hat Tabellenführer Fulda-Lehnerz. Die Mannschaft um Torhüter Tobias Wolf ließ nur 6 Gegentore zu. Türk Gücü mit
Torwart Felix Koob folgt mit 9 Gegentoren dicht auf.
Pero Miletic von Hessen Dreieich hat 11 Gegentore kassiert.
Kevin Darmstädter musste 17 Mal den Ball aus dem Netz klauben.

Nachfolgend ein paar Eckdaten zu den Rot-Weiss Torschützen unserer 1. Mannschaft. 22 Spieler haben 20 oder mehr Tore erzielt.

Seit dem Jahrtausendwechsel, also seit 2000 erzielten unsere Spieler bei ihren 697 Spielen 1364 Tore. Daran waren 120 Spieler beteiligt.
Murat Hiyamlioglu
2007 bis 2013
Der erfolgreichste Torschütze ist immer noch
unangefochten Murat Hiyamlioglu, der 58 Mal
erfolgreich war. Murat konnte sich nebenbei 2 Mal als
Torschützenkönig feiern lassen. Außerdem steht er mit
29 Toren, erzielt in der Saison 2010/11, auf Rang eins.
Murat lief meist in der 2. Halbzeit zur Hochform auf,
was 35 Treffer belegen. Nur Mal war er in Halbzeit eins
erfolgreich. Elfmeter waren nicht seine Stärke, da hatte
er nur einmal verwandelt. 8 Doppelpack, 3 Dreierpack
und 1 Viererpack untermauern seine Torgefährlichkeit.


Edom Ukbasghi
Angriff 2001 bis 2004
Drei Tore weniger (46) hat Edom Ukbasghi
vorzuweisen.
Ob 1. oder 2. Spielhälfte, ihm war es egal, Hauptsache
es hat gekracht. Ziemlich Ausgeglichen seine Torbilanz
1. Halbzeit 24 Tore, 2. Halbzeit 23 Tore. Vom Punkt
aus gelangen ihm 5 Tore.
Siebenmal war er in einem Spiel mit zwei Treffern dabei
und zweimal gelang ihm ein Dreierpack.
Die führenden sechs Torjäger
Dominik Lewis
Angriff 2016 bis 2018
Dominik hatte mit 17 Toren maßgeblichen Anteil am
Gewinn der Meisterschaft 2018. Neun Tore steuerte er
bei der nächsten Meisterschaft 2019 bei, mit der Rot-
Weiss den Durchmarsch in die Hessenliga besiegelte.
In der Saison 2016/17 reihte er sich mit 29 Treffer in die
Liste der Torschützenkönige ein.
45 Tore / 58 Spiele
18 in der 1. Halbzeit | 27 in der 2. Halbzeit
8 Doppelpack | 1 Dreierpack | 12 Elfmeter Tore
Daniel Gonzalez
Mittelfeld 2001 bis 2007 und 2009 bis11
Mittelfeldspieler mit Tor drang hatte ich ihn in der
Saison 2004/05 bei seinem 100. Spiel für Walldorf
betitelt. Besonders bei den gegnerischen Torhütern
waren seine Freistöße gefürchtet.
Auch Daniel Gonzalez war ein Eigengewächs der
Walldorfer, der alle Jugendmannschaften durchlaufen
hatte.
44 Tore / 169 Spiele
19 in Halbzeit 1 | 25 in Halbzeit 2.
4 Doppelpack | 3 Elfmeter Tore
Jonas Glaser
Mittelfeld 2010 bis 2015
Auf Platz sechs unserer internen Torjägerliste finden
wir Jonas Glaser., der auch zweimal, 2012/13 und
2013/14, die Krone des Torschützenkönig der Saison
aufsetzen konnte.
43 Tore/132 Spiele
20 in 1. Halbzeit | 23 in 2. Halbzeit
2 Doppelpack | 3 Dreierpack | 1 Viererpack |
0 Elfmeter Tore

Die weiteren 18 Torschützen
Hakan Ünal
Angriff 2003 bis 2007
42 Tore / 90 Spiele
17 in 1. Halbzeit
25 in 2. Halbzeit
4 Doppelpack
1 Dreierpack
0 Elfmeter Tore
Nico Struwe
Angriff 2015 bis heute
42 Tore / 116 Spiele
15 in 1. Halbzeit
27 in 2. Halbzeit
7 Doppelpack
1 Elfmeter Tor
Ali Ibrahimaj
Angriff 2009 bis 2011
40 Tore / 82 Spiele
10 in 1. Halbzeit
30 in 2. Halbzeit
8 Doppelpack
3 Dreierpack
1 Elfmeter Tor
Spielt beim FC Gießen
Regionalliga Süd
Daniel Beck
Mittelfeld 2016 bis 2019
38 Tore / 73 Spiele
20 in 1. Halbzeit
18 in 2. Halbzeit
4 Doppelpack
0 Elfmeter Tor

Mario Gotta
Angriff 2016 bis 2018
37 Tore / 55 Spiele
19 in 1. Halbzeit
18 in 2. Halbzeit
1 Doppelpack
2 Dreierpack
1 Fünferpack
1 Elfmeter Tor
Fuat Aydemir
Mittelfeld 2010 bis 2015
37 Tore / 137 Spiele
14 in 1. Halbzeit
23 in 2. Halbzeit
7 Doppelpack
2 Elfmeter Tore
Alexander Stumm
Mittelfeld 2008 bis 2012
und 2013 bis 2015
35 Tore / 130 Spiele
12 in 1. Halbzeit
23 in 2. Halbzeit
3 Doppelpack
7 Elfmeter Tore
Pit Dellner
Angriff 2000 bis 2003
34 Tore / 47 Spiele
16 in 1. Halbzeit
18 in 2. Halbzeit
6 Doppelpack
1 Dreierpack
1 Elfmeter Tor
Kai Baaden
Abwehr 1993 bis 1999
und 2002 bis 2010
28 Tore / 221 Spiele
14 in 1. Halbzeit
14 in 2. Halbzeit
6 Doppelpack
1 Dreierpack
1 Elfmeter Tor
Plus 17 Tore vor 2000
Dusan Bogdanovic
Mittelfeld 2000 bis 2009
28 Tore / 199 Spiele
9 in 1. Halbzeit
19 in 2. Halbzeit
2 Doppelpack
8 Elfmeter Tore
Youssef Hassoun
Mittelfeld 2007 bis 2014
26 Tore / 169 Spiele
2 in 1. Halbzeit
19 in 2. Halbzeit
4 Doppelpack
0 Elfmeter Tore
Manuel Do Vale
Angriff 2014 bis 2016
24 Tore / 55 Spiele
10 in 1. Halbzeit
14 in 2. Halbzeit
4 Doppelpack
3 Elfmeter Tore
Dennis Fleischer
Angriff 2007 bis 2011
22 Tore / 73 Spiele
12 in 1. Halbzeit
10 in 2. Halbzeit
5 Doppelpack
0 Elfmeter Tore
Patrick Balan
Angriff 2006 bis 2009
21 Tore / 56 Spiele
8 in 1. Halbzeit
13 in 2. Halbzeit
3 Doppelpack
0 Elfmeter Tore
Besim Reka
Angriff 2014 bis 2916
21 Tore / 54 Spiele
7 in 1. Halbzeit
14 in 2. Halbzeit
2 Doppelpack
1 Dreierpack
1 Elfmeter Tor
Nils Herdt
Angriff 2018 bis heute
20 Tore / 45 Spiele
7 in 1. Halbzeit
17 in 2. Halbzeit
2 Doppelpack
1 Dreierpack
0 Elfmeter Tore
Julian Ludwig
Angriff 2018 bis heute
20 Tore / 80 Spiele
13 in 1. Halbzeit
7 in 2. Halbzeit
2 Doppelpack
10 Elfmeter Tore
Daniele Campailla
Angriff 2007 bis 2011
22 Tore / 61 Spiele
6 in 1. Halbzeit
16 in 2. Halbzeit
0 Elfmeter Tore
Alle Torschützen