Vertretungsberechtigter Vorstand nach § 26 BGB
Manfred Knacker
1. Vorsitzender
Friedel Simon
2. Vorsitzender
Klaus Mölbert
Geschäftsführer
Impressum

SV Rot-Weiss Walldorf E.V.

1. Vorsitzender Manfred Knacker
An den Sportplätzen 27
Postfach 2333
64546 Mörfelden-Walldorf

Email: knacker@b-schmitt.de <mailto:knacker@b-schmitt.de>

Telefon
Vereinsheim: 0 170 2482233
Ansonsten rufen Sie bitte direkt den gewünschten Ansprechpartner an,
hier finden Sie die Übersicht
Vereinsgaststätte: 06105-717720

Homepage
www.rw-walldorf.de <http://www.rw-walldorf.de>

Selbstverständlich sind unsere Vorstandsmitglieder, Aktiven- und Jugendtrainer auch direkt zu erreichen. Sie
finden ihren persönlichen Ansprechpartner in der jeweiligen Rubrik unter Vorstand.

Die Steuernummer des Vereins lautet 021 250 00 112 beim Finanzamt Groß-Gerau.
Vereinsregisternummer Der Verein ist unter der Nummer VR 50 302 beim Registergericht des Amtsgerichts
Darmstadt eingetragen. Mitgliedsnummer beim Landessportbund 37146.

Hinweise auf andere Seiten / Haftungsausschluss
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden,
dass man durch die Erstellung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies
kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten
distanziert.
Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und
machen uns die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle verfügbar gemachten
externen Links auf dieser Homepage.
Sollten Sie bei unseren Links rechtlich fragwürdige Links entdecken oder sollten Inhalte entsprechend verändert
worden sein, bitten wir um eine Mitteilung an den Webmaster. Wir werden dann diesen Hinweisen umgehend
nachgehen und ggf. die betroffenen Links entfernen.

Webmaster sind:
Gerhard Bartel (Jugendfußball) / gerhard.bartel@nexgo.de <mailto:gerhard.bartel@nexgo.de>
Gerhard Götze (Seniorenfußball + Archiv, Gymnastik, Tanz, Tischtennis) / gerhard.goetze@arcor.de
<mailto:gerhard.goetze@arcor.de>
.
Marc Duchêne (Kegeln) / rww-kegeln-admin@arcor.de <mailto:rww-kegeln-admin@arcor.de>
Antonio Morsi (Badminton) / vorstand.rwwb@gmail.com <mailto:vorstand.rwwb@gmail.com>
Renate Bote (Gospel) / webmaster@walldorfer-gospelchor.de<mailto:webmaster@walldorfer-gospelchor.de>
Das ist Rot-Weiss Walldorf
Eckdaten

Vereinsname:

Anschrift:

Gründungsdatum:

Vereinsfarben:

Mitglieder:

Abteilungen:

Sportplätze:

Sportliche Erfolge:










Tabellenplatz 15/16:

Haupt- und Trikotsponsor:

Zweite Mannschaft:
SV Rot-Weiss Walldorf E.V.

An den Sportplätzen 27, 64546 Mörfelden-Walldorf

01.01.1914

Rot-Weiß

1189

Fußball, Tischtennis, Kegeln, Gymnastik, Gospel, Badminton, Tanz

Hauptplatz (Rasen), Kunstrasenplatz, Jugendplatz (Rasen)

Meister 1926/27 A-Klasse (3. Amateurliga) - Aufstieg Kreisliga, 1930/31 Kreisliga
(2. Amateurliga) - Aufstieg Bezirksklasse, 1950/51 Bezirksklasse (2. Amateurliga)
- Aufstieg Landesliga Wiesbaden 1956/57 A-Liga Groß-Gerau (3. Amateurliga) -
Aufstieg Bezirksklasse Darmstadt, 1968/69 Bezirksklasse Darmstadt (4. Liga) -
Aufstieg Gruppenliga Süd, 1977/78 Bezirksklasse Darmstadt (5. Liga) - Aufstieg
Landesliga Süd, 1987/88 Landesliga Süd (4. Liga) - Aufstieg Oberliga Hessen,
2001/02 Bezirksklasse Darmstadt West (7. Liga) - Aufstieg Bezirksoberliga.
2. Platz 1919/20 C-Klasse (liga) - Aufstieg B-Klasse, 1923/24 B-Klasse (liga) -
Aufstieg A-Klasse, 2010/11 Gruppenliga Darmstadt (7. Liga) und Aufstieg
Verbandsliga.

3. Platz, Gruppenliga Darmstadt (7. Liga)

B.Schmitt

1. Platz, Kreisliga B Groß-Gerau (10. Liga)
Rot-Weiss Walldorf wurde 1914 als Fußballverein FC Viktoria 1914 Walldorf gegründet und nach dem 2.
Weltkrieg 1946 als SV Rot-Weiss Walldorf e.V. neu gegründet. Viktoria zählte im Gründungsjahr 21
beitragszahlende Mitglieder.
1951 Gründung eines Spielmannzuges, Vorreiter der Musikabteilung (später Big Band), die 2011 aufgelöst
wurde. Später kamen die Abteilungen: 1962 Tischtennis, 1974 Kegeln, 1980 Gymnastik, 1984 Basketball, 2003
Dart, 2011 Gospel, 2012 Badminton und im Jubiläumsjahr 2013 Tanz hinzu.
Basketball- und Dart haben sich aber ebenfalls aufgelöst.

Die nun hundertjährige Fußballabteilung hat im Laufe der Jahre viele Höhen und Tiefen erlebt.
8 Meisterschaften und Aufstiege in nächst höhere Klasse. Da bei drei Mal in die höchste Amateurliga (1930/31
Bezirksliga Main/Hessen, 1950/51 1. Amateurliga Hessen, 1987/88 Oberliga Hessen).
Zwischenzeitlich gab es aber auch diverse Abstiege.
Durch Neueinteilungen der Ligen (u. A. Einführung der 3-Liga) spielen wir heute in der 7. Liga Gruppenliga
Darmstadt Süd.
Mehr Details siehe "Chronik" und "100 Jahre Fussball".